POLIFILM unter den 30 größten Unternehmen Sachsen-Anhalts

Am 7. Dezember 2017 veröffentlichte die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) den alljährlichen Bericht zu den 100 größten Unternehmen in Sachsen-Anhalt. Die Grundlage zur Erhebung ist die Anzahl der Beschäftigten als auch der Umsatz bezogen auf das vergangene Geschäftsjahr (2016).

Als führender deutscher Hersteller von Extrusions- und Schutzfolien mit rund 1.600 Mitarbeitern ist auch die POLFILM GmbH wieder auf der Liste der größten Unternehmen Sachsen-Anhalts zu finden.

Der Standort in Weißandt-Gölzau ist dabei mit 873 Mitarbeitern (+31 MA / Differenz ggü. 2015) im Ranking weiterhin auf Platz 30 geführt. Weißandt-Gölzau gilt als der flächenmäßig größte zusammenhängende Standort für Folienextrusion in Europa.

Mit einem konsolidierten Gruppenumsatz von 565 Mio. Euro verbesserte sich die POLIFILM GmbH um 5 Plätze im Ranking der Umsatzstärksten Unternehmen und belegt damit 2016 den 13. Rang (2015: Rang 18).

Die POLIFILM EXTRUSION GmbH am Standort Weißandt-Gölzau wurde 2017 auf Basis dieser positiven Entwicklung u.a. mit dem großen Preis des Mittelstandes geehrt und ist lt. Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau einer der besten Ausbildungsbetriebe im Bundesland.

Die komplette Übersicht finden Sie unter folgendem Link:

www.nordlb.de