Erfolgreiche Messetage auf der Messe Lamiera in Mailand

Vom 17.05. bis zum 20.05.2017 fand die Messe Lamiera in Mailand statt. Rund 24.000 Besucher aus dem In- und Ausland kamen, um sich zum Thema Maschinen und Anlagen für die Bearbeitung von Blechen, Rohren, Profilen, Draht- und Metallarbeiten sowie für Wärmebehandlungen, Oberflächenbehandlung und Veredelungen zu informieren.

POLIFILM war das erste Mal als Aussteller, neben mehr als 480 weiteren Ausstellern, vertreten und blickt auf vier erfolgreiche Messetage zurück. Auf dem Messestand des Unternehmens wurde das Produktportfolio der Schutzfolien vorgestellt und die Fragen der fachkundigen Messebesucher beantwortet. Ein besonderes Interesse galt den universellen Laserschutzfolien, welche sowohl beim CO2- als auch beim Faserlasern einsatzbar und für alle gängigen Oberflächenqualitäten von Edelstahl geeignet sind. Der optimierte Schneideprozess mit sauberen Schnittkanten und ohne Geschwindigkeitslimit sowie ohne Blasenbildung ermöglicht eine erhöhte Prozesseffizienz. Die Folien zeichnen sich besonders durch ihre guten Abzieheigenschaften sowie einer hohen UV-Beständigkeit aus. Sie widerstehen den üblichen mechanischen Belastungen besonders gut.

Der POLIFILM Messestand wurde über die vier Messetage durchweg sehr gut besucht, sodass die Messeteilnahme ein großer Erfolg war und viele interessante Gespräche geführt wurden.

Auch bei der nächsten Lamiera Messe, die vom 15. bis 18. Mai 2019 stattfindet, wird das Unternehmen erneut vertreten sein, um das vielfältige Produktportfolio der Schutzfolien zu präsentieren.