Lamiera 2019 | POLIFILM präsentiert einzigartige Folienlösungen

Vom 15. - 18. Mai 2019 zeigt POLIFILM PROTECTION dem internationalen Publikum auf der Lamiera, Italiens wichtigster Fachmesse für die blechbearbeitende Industrie, neuartige und innovative Schutzfolienlösungen. Unter anderem hat das Unternehmen mit der PF34C die erste transparente, faserlasergeeignete Schutzfolie im Messegepäck, ebenso wie die Laserschutzfolie PF84C, die 100 % Geschwindigkeit beim Arbeiten mit dem Faserlaser erlaubt. Ein weiteres POLIFILM PROTECTION Messe-Highlight: Schutzfolien mit Easy-Peel Effekt. Sie lassen sich besonders leicht und schnell abziehen und sorgen so für maximale Produktivität.

Alle drei Innovationen stoßen im Markt auf großes Interesse, denn sie ermöglichen den bearbeitenden Betrieben, effizienter und schneller zu arbeiten, ohne Kompromisse in puncto Oberflächenschutz einzugehen. 

Erste transparente Laserschutzfolie

So erlaubt die transparente Schutzfolie PF34C als erste faserlasergeeignete Schutzfolie im Markt eine permanente Sichtkontrolle der Oberfläche während der Verarbeitung. Das spart Zeit und senkt die Ausschussrate. Gleichzeitig schützt sie Edelstahloberflächen, strukturierte Metalloberflächen und beschichtete Bleche während und nach dem Laserschneiden optimal vor Kratzern und Beschädigungen und garantiert ein rückstandsfreies Entfernen der Schutzfolie. 

Optimale Schnittgüte bei maximaler Geschwindigkeit

Für einen ähnlichen Effizienzschub sorgt die Laserschutzfolie PF84C. Sie ist gleichermaßen für CO2- wie für Faserlaser geeignet. Bei Verwendung eines modernen Faserlasers ermöglicht Ihre spezielle Folienrezeptur eine 100-prozentige Absorption des Laserstrahls. Die Folge: Die Energie wird verlustfrei auf das Werkstück übertragen. Die Laserschneidmaschine kann mit voller Geschwindigkeit gefahren werden – und das bei exzellenter Schnittqualität: Selbst bei anspruchsvollsten Schneide-Geometrien entstehen saubere, glatte und gratfreie Schnittkanten. Der Aufwand für Nacharbeiten reduziert sich ebenso wie die Ausschussrate. 

Easy-Peel sichert höchste Produktivität in der Verarbeitung

Bei Easy-Peel-Folien ist der Name Programm: Denn hinter ihm verbergen sich innovative, hochreißfeste Schutzfolien. Ihre Kleberrezepturen wurden entwickelt, um ihnen eine besondere Eigenschaft zu verleihen: Je schneller man die Folien abzieht, desto weniger Kraft ist dazu notwendig. Insbesondere bei der automatisierten und industriellen Verarbeitung von Edelstahl- und Aluminium-Blechen – beispielsweise in der Haushaltsgeräteindustrie –beschleunigen Easy-Peel-Folien so die Produktionsprozesse und sichern höchste Produktivität. Sie garantieren optimale Haftung und leistungsstarken Oberflächenschutz bei unterschiedlichsten Oberflächenstrukturen, Glanzgraden oder Beschichtungen und machen jeden Umformprozess mit – vom Biegen über das Stanzen bis zum Tiefziehen. Nicht zuletzt stellen sie eine bewährte Lösung für den Oberflächenschutz auf empfindlichen Aluminium-Verbundplatten dar, wie sie etwa in der Digitaldruckindustrie oder bei der Herstellung und Verarbeitung von Sandwichpaneelen für die Baubranche zum Einsatz kommen.

POLIFILM PROTECTION in Mailand auf der Lamiera 2019: Halle 18, Stand B21