Neue ultradünne, hochtransparente Prestretch-Handfolie von POLIFILM

Dünnere Folienlösung für mehr Ressourceneffizienz

•    5-Schicht-Castfolie mit schützender Doppelkante in 5 µm zur manuellen Anwendung
•    Umweltschonend durch geringeren Materialeinsatz – Down gauging und Ausschussreduktion
•    Prestretch für leichte Handhabung bei geringem Kraftaufwand 
•    Ideal für kommissionierte Waren und den Einsatz in der Lagerlogistik 

Die POLIFILM EXTRUSION GmbH erweitert ihr Prestretch-Foliensortiment um die hochtransparente 5 µm Handfolie und bietet ihren Kunden aus Kommissionierung und Lagerlogistik somit eine noch ressourceneffizientere Lösung zur Ladeeinheitensicherung. 

Die neue Prestretch-Handfolie des PE-Folienspezialisten aus Weißandt-Gölzau erfüllt die wachsenden Anforderungen an eine moderne Ladeeinheitensicherung und Palettenumverpackung. 
Die leicht handzuhabende Folie bietet gute Haltekräfte für stabile Umverpackungsergebnisse bei reduziertem Materialeinsatz. Letzterer ergibt sich in gleich zweifacher Hinsicht. Neben der reduzierten Dicke, ist die 5-Schicht-Castfolie mit einer Doppelkante ausgestattet. Diese Verstärkung an den Außenseiten macht die einzelnen Rollen resistenter in der Handhabung. Ein versehentliches Herunterfallenlassen, wie es bei der manuellen Palettierung häufig vorkommt, führt dank der hinzugewonnen Robustheit nicht zwangsläufig zur Beschädigung und damit zum Ausschuss einer ganzen Rolle. Die hieraus resultierende Kostenreduzierung wird für den Kunden um den weiteren Vorteil der Zeitersparnis ergänzt. Denn charakteristisch für Prestretch-Folien wird auch die POLIFILM Neuentwicklung bereits im arbeitsfähigen Bereich geliefert. Die Folie ist somit sofort, ohne zusätzlichen Kraftaufwand, einsatzfähig. Die Slip-Cling-Ausführung, ergänzt um die hochtransparente Beschaffenheit für eine einfache Barcodeleserlichkeit, erleichtert die Handhabbarkeit zusätzlich. 

Die einfache Anwendung und der geringe Materialeinsatz schonen die Ressourcen des Kunden. Doch auch die Umwelt profitiert. Neben der geringeren Menge an einzusetzendem Rohstoff für äquivalente Ergebnisse und der geminderten Schrottrate, besteht die Folie aus Polyethylen, welches grundwasserneutral und zu 100% recyclingfähig ist. Damit trägt die neue Prestretch-Handfolie zur nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bei.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FOTOCREDIT: POLIFILM

Ihr Mediakontakt
Denise Kirschbaum
Projektmanagerin Corporate Development
POLIFILM GmbH 
Tel.: +49 221 801446 2027
denise.kirschbaum(at)polifilm.de