Antivirale Folien

Detail Image

Schutz auch gegen Coronaviren

Es ist nicht nur ein Thema in Zeiten von Corona und Grippe – Hygiene für Kontaktflächen als Infektionsschutz. Ob im Arbeitsumfeld, im öffentlichen Raum oder aber im privaten Bereich - überall kommen wir mit Flächen in Kontakt, auf denen sich Krankheitserreger befinden. Denn Viren, Bakterien und Pilze können auf Oberflächen unbemerkt längere Zeit überleben. Durch Berührung der befallenen Flächen gelangen sie über die Hände schnell ins Gesicht und von dort aus via den Schleimhäuten in den Organismus oder sie werden auf andere Oberflächen weiter übertragen. Genau hier setzen die antiviralen Folienlösungen von POLIFILM an.

Mit Folien zu selbstdesinfizierenden Oberflächen

Die neu entwickelten antiviralen Folien formen einen wirksamen und sicheren Schutz gegen Viren, darunter auch einige des Coronatyps, sowie Bakterien und reduzieren das Infektionsrisiko durch kontaminierte Kontaktflächen. Der klare Vorteil: die Folien bieten einen langanhaltenden Schutz bis zu einem Monat und müssen erst dann oder nach Beschädigung sowie starker Verschmutzung erneuert werden. 

Wie funktioniert das?

Die Folienrezeptur auf Polyethylen (PE) Basis wird mit einem bioziden Wirkstoff versehen. Dieser wird im Extrusionsprozess gleichmäßig über die Außenschicht der Folie verteilt, um später einen flächendeckenden Schutz zu gewährleisten. Bei Kontakt mit Keimen wie Viren und Bakterien hemmt dieser in kürzester Zeit die Besiedlung der Oberflächen. Das Wirkprinzip beruht auf Metallionen, die aus der Folie diffundieren und einen andockenden Erreger unschädlich machen. So wird, ähnlich der Funktion von Seife oder Desinfektionsmittel, bei behüllten Viren die Oberfläche beschädigt und das Virus inaktiviert und folglich zerstört. 

Ganzheitlicher Schutz durch antivirale Folien

  • Wirkbeginn ab der ersten Minute
  • Wirksam gegen Viren (u.a. auch Coronaviren), Bakterien & Pilze
  • Unbedenklich für Mensch & Tier
  • 100% recyclebar.

Zertifizierter Schutz

Antibakterielle Wirkung nach ISO 22196:2011 zertifiziert. Messung von antibakterieller Aktivität auf Kunststoff- und anderen porenfreien Oberflächen. 

Antivirale Wirkung nach ISO 21702:2019 zertifiziert. Messung von antiviraler Aktivität auf Kunststoff- und anderen porenfreien Oberflächen. 

Vorteile gegenüber konventionellen Lösungen, wie Desinfektionsmitteln:

  • Langzeitwirkung. Schützt 24 Stunden am Tag – 7 Tage die Woche (bis zu einem Monat)
  • Dauerhafte präventive Wirkung statt nachträglicher Reinigungswirkung
  • Langfristig kostengünstiger

 

Ihr Ansprechpartner