Schutzfolien

Detail Image

Das breit gefächerte Sortiment an Schutzfolien von POLIFILM umfasst mehr als 500 hoch entwickelte Produktlösungen. Zusätzlich lassen sich unsere modularen Produktkomponenten passgenau zu einem individuellen Oberflächenschutz kombinieren.

Als Hauptrohstoff für die dabei eingesetzten Folien hat sich Polyethylen bewährt. Für spezielle Anwendungen kommen alternativ auch ausgewählte andere Polyolefine, Polyester oder Barriere Folien als Trägermaterial zum Einsatz. Als Klebersysteme verwenden wir neben Naturkautschuk auch Acrylatkleber auf Lösemittel- oder Wasserbasis.

Unsere Co-Extrudierten Schutzfolien basieren auf synthetischen Kautschuken sowie TPOs, TPEs und mPEs. Zur punktgenauen und schnellen Umsetzung spezifischer Anforderungen steht unseren Kunden darüber hinaus die anwendungsorientierte Produktentwicklung von POLIFILM PROTECTION zur Verfügung.

Unsere Schutzfolien- und Entwicklungskompetenzen:

  • Oberflächenschutzfolien bis zu drei Meter Breite
  • Bewährter Naturkautschuk-Klebstoff (eigene Klebstoffherstellung)
  • Lösungsmittel- und Wasseracrylat-Klebersysteme
  • Co-Extrudierte Schutzfolien ohne Kleberbeschichtung
  • Spezielle Haftsysteme (Heißkaschierfolien und Coronaschutzfolien)
  • Bedruckung von Folien (z. B. mit Kundenlogo) bis zu drei Meter Breite
  • Überkaschierte Schutzfolien unter anderem mit hoher Abriebfestigkeit

POLIFILM PROTECTION beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren erfolgreich mit selbstklebenden Oberflächenschutzfolien. Als einer der weltweit größten und erfahrensten Anbieter verfügen wir über ein umfangreiches Produktsortiment für die unterschiedlichsten Oberflächen und Anforderungen.